worms-eyeview-of-green-trees-957024

Waldbaden in St. Oswald

Kraft tanken unter grünem Blätterdach

Eine Tradition aus Japan - Teil Ihres Sommerurlaubs in St. Oswald/Bad Kleinkirchheim in Kärnten: Das Waldbaden. Tauchen Sie ein in die Tiefen der Bäume und fühlen Sie sich dadurch wieder gestärkt und lebendig, geerdet und beruhigt.

Waldbaden: Eine Medizin für die Seele

In Japan gilt es als Bestandteil eines gesunden Lebensstils: das Waldbaden. „Shinrinyoku“ heißt es dort und bedeutet so viel wie „in die Stille des Waldes eintauchen“. Entspannung, Glücksgefühle, Energetisierung - das alles wird den Aufenthalten im Wald zugeschrieben. Hokuspokus? Mitnichten! Vielmehr sind die positiven Auswirkungen eines Aufenthalts im Wald sogar wissenschaftlich belegt: Angstzustände, Depressionen und Wut werden verringert, Stresshormone abgebaut, die Vitalität steigt. An japanischen Universitäten existiert mittlerweile sogar ein eigener Forschungszweig - „Waldmedizin“.

Aromatherapie im Wald

Rund um das Hotel St. Oswald in Bad Kleinkirchheim befindet sich ein Fichten-, Lärchen- und Zirbenwald. Ein Spaziergang durch die Natur wirkt wie eine Aroma-Therapie. Die ätherischen Öle stärken unser Immunsystem und die in der Waldluft enthaltenen Terpene stärken Geist und Seele. Schnell fühlen Sie sich wieder gestärkt und mit sich im Reinen. Alles Schwere fällt von Ihnen ab, die Kraft des Waldes geht in Sie über. Stark wie ein Baum sein - das bekommt jetzt eine völlig neue Bedeutung. Denn manchmal muss man einfach alles andere ausschalten - die ganze Welt da draußen. In St. Oswald brauchen Sie in Ihrem Sommerurlaub nur an die Natur zu denken und aus dem, was sie gibt, neue Kraft zu schöpfen.

Waldbaden tut gut - im Hotel St. Oswald trennen Sie nur wenige Schritte von einem Bad anderer Art.

Spüren Sie schon die Vorfreude? Wir freuen uns, Ihnen ein unverbindliches Urlaubsangebot machen zu dürfen!

Buchen
Anfragen
Anrufen