St. Oswald - das Juwel in den Nockbergen

Die grünen Inseln im steinernen Meer zählen zu den ältesten Landschaften Östreichs. Inmitten dieses Paradieses liegt auf 1400 m Seehöhe St. Oswald, ein 800 Jahre altes Dorf mit Holzhäusern und Ringhöfen.  

Südlich der Alpen oberhalb des bekannten Thermalortes Bad Kleinkirchheim gelegen, umschließen den idyllischen Ort St. Oswald - der zu einer der schönsten Gegenden Österreichs zählt - herrliche Bergwiesen und Alpengärten.

Das Sonnenplateau ist ein "Ganzjahres-Ferienparadies" mit schier unzähligen Möglichkeiten für Aktiv-Urlauber wie Mountainbiken, Wandern, Skifahren,  Snowboarden, Langlaufen, Golfen, Reiten, ... oder einfach erholen.
Und neben dem Sport entspannen Sie in zwei Thermen mit eigenem radonhältigen Heilwasser.

Ruhesuchenden bieten "Orte der Kraft" & "berauschende Plätze" Ruhe und Entspannung pur. In fast unberührter Natur , mit gesunder kristallklarer Luft, finden Sie Zeit um auszuspannen, zu meditieren und ganz in sich zu gehen.

Wellness-Begeisterten bietet das Hotel St. Oswald, eine Badelandschaft mit großem Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Sprudelbecken, Tauchbecken, Solarien und Kneippbecken. Gesundheitsbewußte erfreuen sich am vielfältigen kosmetischen und therapeutischen Behandlungsangebot auf ganzheitlicher Basis (Piroche Methode) direkt im Hotel. Abgerundet wird das Spa-Programm noch mit den zwei Thermen im Ort Bad Kleinkirchheim.

Der romantische Ort mit seinem Kirchlein bietet den idealen Rahmen für Hochzeit, Taufe & Familienfeiern.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH